Kontakt Impressum Datenschutz
Tipps richtige Baufinanzierung
.:: Tipps: Die richtige Baufinanzierung Phase 2
die richtige Baufinanzierung
Baufinanzierung Tipps Phase 2 Die Baufinanzierung

Die besten Tipps für eine günstige Baufinanzierung
Tipps für eine optimale Baufinanzierung
Was soll ich eigentlich beim Immobilienerwerb tun?
Worauf muss ich beim kauf oder Neubau einer Immobilie achten?

Themengebiete: Allgemeine Informationen | Eigenkapital | Förderungen | Zinsen | Darlehensarten

BauFi-Aktiv.de gibt Ihnen wertvolle Hinweise, worauf es bei einer Baufinanzierung und erwerbe einer Immobilie ankommt. Entscheiden müssen Sie dann aber selbst.

Darauf sollten Bauherren unbedingt achten:
In Zeiten der Krise der gesetzlichen Rentenversicherung werden Immobilien als Absicherung für den eigenen Ruhestand immer wichtiger. Der Weg zu den eigenen vier Wänden ist jedoch nicht immer einfach zu durchschauen, deshalb sollten Sie unbedingt folgende Punkte beachten:

- Zuerst sollten Sie alle aus dem Erwerb einer Immobilie resultierende Kosten zusammenstellen.
Neben den reinen Baukosten oder Kaufpreis, sind die Kosten für rechtliche Maßnahmen und viele andere Baunebenkosten zu beachten. Hierzu gehören Grunderwerbsteuer, Notarkosten und Gerichtskosten, sowie bei Neubauten die Kosten für die Baugenehmigung. Eine von Beginn an falsch geplante Baufinanzierung ist letztendlich zum Scheitern verurteilt.

- Ermitteln Sie also einen realistischen Bedarf
Soll es ein Haus oder eine Eigentumswohnung sein? Soll es ein Neubau sein oder eher ein Hauskauf, beziehungsweise Wohnungskauf? Wichtig bei dieser Entscheidung ist sind die später laufenden Kosten für die Finanzierung. Prüfen Sie hierzu wie hoch Ihre tatsächliche Belastung langfristig sein darf.
Als weiteres sollten Sie sich ein Bild über Ihr zurzeit verfügbares Eigenkapital machen. Es bringt Ihnen nichts mit Gelder zu kalkulieren, die Ihnen eventuell zum gewünschten Termin nicht zur Verfügung stehen.
Im nächsten Schritt ist eine ausführliche Betrachtung Ihrer langfristigen Einkommenssituation nötig.

Führen Sie eine genaue Berechnung Ihrer monatlichen Ausgaben durch, stellen Sie diese Ihren monatlichen Einnahmen gegenüber. Dadurch erhalten Sie einen Anhalt für die mögliche Darlehenssumme und die realisierbare monatliche Belastung für die Tilgung des Darlehens.

Die größte Gefahr bei einer Baufinanzierung stellt oft die Unrealistische Einschätzungen der tatsächlichen monatlichen Einkommen dar und das Ausmaß der Verschuldung. Bedenken Sie immer den Punkt Arbeitslosigkeit und Berufsunfähigkeit. Bauen Sie sich genug spielraum in der Belastung für die Baufinanzierung ein.

Bedenken Sie des Weiteren, dass unvorhergesehene Schicksalsschläge soweit wie eben möglich abgesichert werden. Hier kann eine Risiko Lebensversicherung und eine Berufsunfähigkeitsversicherung gegen geringe Beiträge eine Sinnvolle Ergänzung Ihrer Baufinanzierung sein. Nutzen Sie hierzu auch unseren Vergleichsrechner für Versicherungen.

Kleine Helfer für die Planung:

Tilgungsplan
Vorfälligkeits-entschädigung
Quelle:

Themengebiete: Allgemeine Informationen | Eigenkapital | Förderungen | Zinsen | Darlehensarten

nach oben

Unsere Dienstleistung: Sitemap:
Vergleich Baufinanzierungen:
BauFi-Aktiv vergleicht täglich bis 30 Banken auf ihren Zins (Zinssatz) um Ihre Hausfinanzierung durch Zinsvergleich so günstig wie möglich zu gestalten. Täglich bieten wir Ihnen die beste Bank für Ihre Baufinanzierung.
Baufinanzierung günstig:
Baufinanzierung Konditionen hängen beim Immobilienkredit von der Höhe der Darlehen im Verhältnis zum Kaufpreis / Marktwert Ihrer Immobilie ab. Die Konditionen (Kreditzinsen, Hypothekenzinsen) der Finanzierung werden durch unseren Baugeld Vergleich in Verbindung mit Förderdarlehen z.B:KFW (Kreditanstalt für Wiederaufbau –KFW) optimiert.
Baufinanzierung Rechner:
Eine Baufinanzierung Berechnung können Sie auch mit unseren Kreditrechner selbst durchführen um das Darlehen / Kredite mit Tilgung selbst beim Hauskauf zu prüfen.
Zinsen Baufinanzierung:
Täglich aktualisiert können Sie selbst den die Zinsentwicklung auf unserer Seite verfolgen. Gerne erstellen wir Ihnen auch Ihren individuellen Zinssatz für Ihre Baufinanzierung.
Baufinanzierung ohne Eigenkapital:
Baufinanzierung und Eigenkapital gehören normalerweise zusammen. Doch oft junge Familien haben noch nicht genug Zeit um sich das Kapital anzusparen. Auch hierfür stehen uns geeignete Banken mit guten Zinsen zur Verfügung.
Baufinanzierung Tipps:
Beispiele für eine Baufinanzierung, Beispielrechnungen, Ratgeber zum Thema Bauen, kaufen und renovieren finden Sie auch ausführlich auf unserer Seite: Ratgeber Baufinanzierung.
Umschulden / Forwarddarlehen / Umschuldung Baukredit:
Umschulden können alle Immobilienbesitzer bereits bis 60 Monate vor Ablauf der bestehenden Zinsfestschreibungszeit. Hypothekendarlehen Umschuldung kann sich lohnen. Umschuldung günstig gestalten mit BauFi-Aktiv.
Modernisieren und Sanieren
Egal ob Sie planen Ihr Bad, Küche, Heizung oder Dach zu erneuern oder eine Photovoltaik (Fotovoltaik) Anlage oder in regenerative Energien investieren möchten, BauFi-Aktiv hat die passende Lösung mit einem günstigen Zinssatz. Hierbei auch KFW Förderungen berücksichtigt.
Tagesgeldvergleich:
Vergleich von Tagesgesgeldangeboten, Tagesgeld im Vergleich, Vergleich Tagesgeld, Tagesgeld Konto, Tagesgeld Zinsen, Tagesgeldkonto, Tagesgeldkonto vergleich
Girokonto:
Girokonto kostenlos, Girokonto eröffnen, kostenloses Girokonto, Girokonto gratis, Girokonto online, Preisvergleich Girokonto
Ratenkredit:
Sofortkredit, Barkredit, günstige Kredite, Kredite, ohne Schufa, Kleinkedite, Kredite für Selbständige, Zinsen, Darlehen, Schufafreie Kredite, Direktkredit
Großer Ratgeber Immobilien: Informormieren Sie sich hier Rund um das Thema Immobilienkauf, Baufinanzierung und Umzug.
Tagesgeldvergleich

Ratenkreditvergleich

Girokontenvergleich

Ratenkreditvergleich

Baufinanzierungsvergleich

- Baufinanzierung
- Umschuldung
- Forwarddarlehen
- Renovierungsdarlehen

Versicherungsvergleich