Kontakt Impressum Datenschutz
Baufinanzierung Neubau
.:: Baufinanzierung: Neubau einer Immobilie
Neubaufinanzierung Baufinanzierung Neubau

:: Neubau einer Immobilie

Sie möchten eine Immobilie bauen?
Dann sind Sie hier richtig. Hier erfahren Sie, wie Sie Stolpersteine vermeiden und wie Sie Ihr Vorhaben kostengünstig in die Realität umsetzen.

HIER finden Sie unsere günstigen Finanzierungskonditionen

:: Modelvarianten

Für unsere Kunden haben wir drei individuelle „BauFi-Pakete“ geschnürt. Hier finden sicherlich auch Sie Ihr persönliches Wunschprogramm! Weitere Infos>

:: Fakten

Kann ich Fördermittel nutzen?

Was muss ich speziell bei dem Neubau einer Immobilie in Zusammenhang mit der Finanzierung berücksichtigen?

Wie setzen sich die Zinsen zusammen?

Wieviel Kosten fallen beim Erwerb einer Immobilie an?

Wie beantrage ich das Darlehen?

Was muss ich bei der Finanzierung beachten?

Weitere häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert die Beantragung und Abwicklung eines Darlehens?

Wie setzen sich die Zinsen zusammen?

Grundsätzlich gilt, je höher der Beleihungsauslauf, das heißt je weniger Eigenkapital oder Eigenleistungen Sie einbringen, um so höher kalkuliert die Bank den Zins. So kann der Unterschied zwischen einen Beleihungsauslauf von 60% bis zum Beleihungsauslauf 100% einen Zinsaufschlag von 0,37% ausmachen. Gerne unterbreiten Ihnen unsere Finanzierungsberater ein unverbindliches Zinsangebot.

nach oben
Kann ich Fördermittel nutzen?

Die KFW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) bietet Förderdarlehen für den Kauf, Umbau und Neubau von Immobilien an. Diese können je nach Marktlage unter den Zinskonditionen der Banken liegen. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Internetseite der KFW: www.KFW.de. Gerne berücksichtigen unsere Finanzierungsberater auch die Möglichkeit von KFW Mitteln bei Ihrer Finanzierungsanfrage.

nach oben

Was muss ich speziell bei dem Neubau einer Immobilie in Zusammenhang mit der Finanzierung berücksichtigen?

Der Unterschied zu kauf einer fertigen Immobilie besteht darin, das Sie in der Regel die Kosten für die Erstellung des Gebäudes in Teilbeträgen zahlen müssen. Dies wird im Kaufvertrag oder Bauwerkvertrag vereinbart. Dies können bis zu 7 Teilauszahlungen sein. Für die bereits ausgezahlten Finanzierungsmittel der Bank zahlen Sie bereits während der Bauzeit den vereinbarten Zins. Für den Rest des bereitgestellten Darlehens zahlen Sie dann einen bereitstellungszins. Der Beträgt je nach Bank ab dem 4ten Monat der Beantragung 0,20% bis 0,25% im Monat. Das heißt, das Sie während der Bauphase eine Doppelbelastung durch Miete und bereits anfallenden Zinskosten haben. Für die Kalkulation der Bauzeitzinsen gibt es folgende Faustformel:

Herstellungskosten : 2 x 6 % = anfallende Bauzeitzinsen für ein Jahr Bauzeit.

nach oben

Wieviel Kosten fallen beim Erwerb einer Immobilie an?

Maklerprovision(kann ggf. verhandelbar sein) 3-7% des Kaufpreises zzgl. der ges. MwSt.
Notar- und Gerichtskosten ca 1,5% des Kaufpreises
Grunderwerbsteuer 3,5% -5,0% des Kaufpreises
Gebühr für die Beleihungswertermittlung sowie für die Bearbeitung des Darlehens 0-1% der Darlehenssumme.

Bei BauFi-Aktiv wird im Standardgeschäft i.d.R. keine Bearbeitungs- oder Schätzgebühr fällig.

nach oben

x

Unsere Dienstleistung: Sitemap:
Vergleich Baufinanzierungen:
BauFi-Aktiv vergleicht täglich bis 30 Banken auf ihren Zins (Zinssatz) um Ihre Hausfinanzierung durch Zinsvergleich so günstig wie möglich zu gestalten. Täglich bieten wir Ihnen die beste Bank für Ihre Baufinanzierung.
Baufinanzierung günstig:
Baufinanzierung Konditionen hängen beim Immobilienkredit von der Höhe der Darlehen im Verhältnis zum Kaufpreis / Marktwert Ihrer Immobilie ab. Die Konditionen (Kreditzinsen, Hypothekenzinsen) der Finanzierung werden durch unseren Baugeld Vergleich in Verbindung mit Förderdarlehen z.B:KFW (Kreditanstalt für Wiederaufbau –KFW) optimiert.
Baufinanzierung Rechner:
Eine Baufinanzierung Berechnung können Sie auch mit unseren Kreditrechner selbst durchführen um das Darlehen / Kredite mit Tilgung selbst beim Hauskauf zu prüfen.
Zinsen Baufinanzierung:
Täglich aktualisiert können Sie selbst den die Zinsentwicklung auf unserer Seite verfolgen. Gerne erstellen wir Ihnen auch Ihren individuellen Zinssatz für Ihre Baufinanzierung.
Baufinanzierung ohne Eigenkapital:
Baufinanzierung und Eigenkapital gehören normalerweise zusammen. Doch oft junge Familien haben noch nicht genug Zeit um sich das Kapital anzusparen. Auch hierfür stehen uns geeignete Banken mit guten Zinsen zur Verfügung.
Baufinanzierung Tipps:
Beispiele für eine Baufinanzierung, Beispielrechnungen, Ratgeber zum Thema Bauen, kaufen und renovieren finden Sie auch ausführlich auf unserer Seite: Ratgeber Baufinanzierung.
Umschulden / Forwarddarlehen / Umschuldung Baukredit:
Umschulden können alle Immobilienbesitzer bereits bis 60 Monate vor Ablauf der bestehenden Zinsfestschreibungszeit. Hypothekendarlehen Umschuldung kann sich lohnen. Umschuldung günstig gestalten mit BauFi-Aktiv.
Modernisieren und Sanieren
Egal ob Sie planen Ihr Bad, Küche, Heizung oder Dach zu erneuern oder eine Photovoltaik (Fotovoltaik) Anlage oder in regenerative Energien investieren möchten, BauFi-Aktiv hat die passende Lösung mit einem günstigen Zinssatz. Hierbei auch KFW Förderungen berücksichtigt.
Tagesgeldvergleich:
Vergleich von Tagesgesgeldangeboten, Tagesgeld im Vergleich, Vergleich Tagesgeld, Tagesgeld Konto, Tagesgeld Zinsen, Tagesgeldkonto, Tagesgeldkonto vergleich
Girokonto:
Girokonto kostenlos, Girokonto eröffnen, kostenloses Girokonto, Girokonto gratis, Girokonto online, Preisvergleich Girokonto
Ratenkredit:
Sofortkredit, Barkredit, günstige Kredite, Kredite, ohne Schufa, Kleinkedite, Kredite für Selbständige, Zinsen, Darlehen, Schufafreie Kredite, Direktkredit
Großer Ratgeber Immobilien: Informormieren Sie sich hier Rund um das Thema Immobilienkauf, Baufinanzierung und Umzug.
Tagesgeldvergleich

Ratenkreditvergleich

Girokontenvergleich

Ratenkreditvergleich

Baufinanzierungsvergleich

- Baufinanzierung
- Umschuldung
- Forwarddarlehen
- Renovierungsdarlehen

Versicherungsvergleich